Neko

Katzenprinzessin


The current mood of DariaBlue at www.imood.com
Manche Menschen haben es einfach drauf. Ihre Worte treffen einen völlig unvorbereitet mitten in die Fresse und man wird sie einfach nicht mehr los.
Musik erscheint mir lächerlich überschätzt angesichts der Macht, die in einem kleinen Wort stecken kann.


"... if people were rain, I was drizzle and she was a hurricane."
John Green - Looking for Alaska


"Erhelle die Finsternis."
Robert Neville in I am Legend


"Twenty years from now you will be more disappointed by the things you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover."
Mark Twain


"Manchmal denke ich bereits vor dem Frühstück an sechs unmögliche Dinge."
Alice im Wunderland


"Wie knüpft man an, an ein früheres Leben, wie macht man weiter, wenn man tief im Herzen zu verstehen beginnt, dass man nicht mehr zurück kann? Manche Dinge kann auch die Zeit nicht heilen, manchen Schmerz, der zu tief sitzt und einen fest umklammert."
Frodo in Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs


"Meine Liebe zu Linton ist wie das Laub im Walde: die Zeit wird sie verändern, ich weiß es wohl, so wie der Winter die Bäume verändert.
Meine Liebe zu Heathcliff gleicht den unterirdischen ewigen Felsmassen: sie sind keine Quelle großen Entzückens, aber sie sind notwendig!"

Aus Unterwegs nach Cold Mountain bzw. Sturmhöhe


"Not one would mind, neither bird nor tree, if mankind perished utterly."
Sara Teasdale



"Alle großen Dinge sind einfach und viele können mit einem einzigen Wort ausgedrückt werden: Freiheit, Gerechtigkeit, Ehre, Pflicht, Gnade, Hoffnung."
Winston Churchill


"Schieß, du Feigling! Du tötest nur einen Mann!"
Die letzten Worte Che Guevaras


>>zurück<<

Gratis bloggen bei
myblog.de